Dokumentation der Forschung zu Hamburger Handschriften

https://spezialkataloge.sub.uni-hamburg.de/doku-datenbank.html

Es ist ein Skandal, dass die Hamburger Handschriftenkataloge immer noch nicht im Netz sind. In der Forschungsdokumentation findet man zu den enthaltenen Handschriften auch knappste Inhaltsangaben. Wie in Hamburg üblich, ist das Ganze wenig benutzerfreundlich: Wie *** muss man sein, um bei einer Handschriftendokumentation nicht das Signaturfeld als erstes anzuzeigen und Eingabebeispiele erst bei einer Fehleingabe mitzuteilen? Intuitiv läuft erstmal nichts, denn: „Bei der Signatureneingabe im Suchfeld muß zwischen der Sachgruppenbezeichnung und dem Doppelpunkt ein Spatium gesetzt werden, ebenso zwischen Doppelpunkt und laufender Nummer: „Cod. theol._:_1082″.“

Wer hat Ergänzungen für meine leider sehr kleine Liste (anno 2010) von im Netz verfügbaren Handschriftendokumentationen?

https://archivalia.hypotheses.org/15442


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.