In Malta werden private Archive digitalisiert

http://www.independent.com.mt/articles/2016-10-04/local-news/The-Malta-Private-Archive-Digitisation-Project-goes-live-6736164691

Handschriften aus dem Archivum de Piro sind leider nur nach Registrierung im Leseraum der HMML einsehbar. Kulturgüter gehören aber ins freie Netz! Nur dort sind sie angemessen verlinkbar und für Suchmaschinen zugänglich.

http://www.patrimonju.org/content.aspx?id=411972&subId=405978


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.