2 Gedanken zu „Weltgeschichte à la Facebook“

    1. Klar hatte ich das aus netbib In Netbib fand ich nicht die Meldung unnötig, sondern den byzantinisch anmutenden Dank für einen Hinweis, den man zuvor schon in Archivalia hätte lesen können und wohl auch müssen. Nur wenn irgendjemand Wichtiges etwas meldet, was ich auch berichtet hatte, werde ich indirekt zur Kenntnis genommen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search