Bibliothek der Odenwaldschule verkauft

Im Rahmen eines Insolvenzverfahren wurde jüngst die umfangreiche Bibliothek der Odenwaldschule versteigert. Im Gegensatz zum Archiv der Schule, das bereits vor einiger Zeit dem Staatsarchiv Darmstadt übergeben wurde, steht sie damit für die weitere Aufarbeitung des Mißbrauchsskandals wohl nicht mehr zur Verfügung – so jedenfalls der Tenor eines Beitrags im Deutschlandfunk:

http://www.deutschlandfunk.de/deutschland-heute.1665.de.html (“Deutschland heute”, Sendung v. 07.09.2016):

Pressemitteilung der Insolvenzverwalter zum Verkauf vom 01.09.2016:

http://rhein-rechtsanwaelte.de/content/aktuelles/

Zum Archiv der Odenwaldschule im Hessischen Staatsarchiv Darmstadt:

http://www.wnoz.de/Archiv-der-OSO-wird-erschlossen–613b54fd-dece-413b-95f1-1c81488a7ce6-ds

http://www.news4teachers.de/2016/03/archiv-der-insolventen-odenwaldschule-wird-aufgebaut-verein-fordert-staerkten-opfer-schutz/

http://www.fnp.de/rhein-main/Grosse-Mengen-Akten-der-Odenwaldschule-erfasst;art1491,2121313

(Damit wohl veraltet: http://www.clio-online.de/site/lang__de/ItemID__16564/mid__10291/53/default.aspx )

Die Website der Schule zu ihrer Bibliothek ist übrigens nach wie vor online:

http://www.odenwaldschule.de/foerdern-fordern/schulbibliothek.html


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.