Rheinland-Pfalz: Maulkorb gelockert für Behörden auf Facebook und Twitter

http://heise.de/-3310667

“Bisher durften rheinland-pfälzische Behörden in sozialen Netzwerken zwar eigene Profile anlegen, aber nicht auf Usereingaben reagieren.” Natürlich hat sich daran kaum jemand gehalten.


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (31. August 2016). Rheinland-Pfalz: Maulkorb gelockert für Behörden auf Facebook und Twitter. Archivalia. Abgerufen am 13. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c4dg


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search