Österreichischer OGH: Handschrift eines Menschen genießt in der Regel keinen urheberrechtlichen Schutz

http://www.rechtsanwaelte-vorarlberg.at/aktuelles/das-aktuelle-recht/news/artikel/urheberrechtlicher-schutz-fuer-die-eigene-handschrift.html

Volltext im RIS

schreibschrift



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 28. August). Österreichischer OGH: Handschrift eines Menschen genießt in der Regel keinen urheberrechtlichen Schutz. Archivalia. Abgerufen am 16. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c4co

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search