Gesucht: Kritik am römischen Recht im 15./16. Jahrhundert

Wolfgang Sellert gibt einige Beispiele, enthält jedoch keine Einzelnachweise.

https://books.google.de/books?id=besdBAAAQBAJ&pg=PA392

Simon Grunau’s preussische Chronik 2 (1889), S. 318f. (PDF, MGH-Bibliothek)

Thomas Murner (Schelmenzunft), Erstausgabe 1512
http://data.onb.ac.at/dtl/2593935 (Scan 15)
Noch nicht online:
http://resolver.staatsbibliothek-berlin.de/SBB0001B55300000000

Aus eigener Kenntnis kann ich beisteuern:

Hans von Westernach Lied II Str. 21-23 ed. Cramer
https://upload.wikimedia.org/wikipedia/commons/8/82/Hans_von_westernach_lieder.pdf

Plan Eberhards im Bart zur Aufrichtung eines Landgerichts, das nicht auf das kaiserliche Recht verpflichtet sein solle
http://nbn-resolving.de/urn:nbn:de:bsz:25-opus-61526 (S. 42 Nr. 7)

Wer kennt weitere Nachweise oder einschlägige Sekundärliteratur?


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.