Sammlung Gurlitt und Rom

Eine versprengte Spur der Sammlung Gurlitt scheint nach Rom, in eine ominöse Privatsammlung, zu führen:

http://centrostudiatesini.wordpress.com/2013/02/02/disegni-di-alfred-kubin-celebre-pittore-e-scrittore-espressionista-in-un-volume-raro-delle-edizioni-wolfgang-gurlitt


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
ho (25. November 2013). Sammlung Gurlitt und Rom. Archivalia. Abgerufen am 13. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/bj51


Ein Gedanke zu „Sammlung Gurlitt und Rom“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search