Wiederholungstäter

Der Schweizer Journalist Tom Kummer lässt das unsaubere Arbeiten nicht, meint die NZZ. Früher hat er Interviews erfunden, heute plagiiert er.

http://www.nzz.ch/feuilleton/medien/plagiate-in-weltwoche-und-reportagen-tom-kummers-unlautere-textcollagen-ld.104200

“Das Plagiieren rutscht vollends ins Absurde ab, als Kummer den Programmdirektor einer amerikanischen Radiostation beschreibt: einen Mittvierziger in Jeans-Hemd mit Baseball-Mütze, der in seinem Schaukelstuhl wippt. Der «Spiegel» hat diesen Programmdirektor bereits 1995 besucht. Auch da trug er ein Jeans-Hemd mit Baseball-Mütze und wippte im Schaukelstuhl. Und bereits 1995 – genauso wie bei Kummer 2016 – ist der Programmdirektor ein Mittvierziger – eine beachtliche Leistung der amerikanischen Gesundheitsindustrie oder eine plumpe Kopie eines recherchemüden Reporters?”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 11. Juli). Wiederholungstäter. Archivalia. Abgerufen am 21. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c447

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search