Virtuelle Klosterbibliothek Schuttern

http://www.ub.uni-heidelberg.de/helios/digi/schuttern.html

“In einer Zusammenarbeit zwischen der Gemeinde Schuttern, der Universitätsbibliothek Heidelberg und dem an der Universität angesiedelten Heidelberg Centre of Cultural Heritage (HCCH) wird mit diesem Internetauftritt ein Portal bereitgestellt, in dem in einem ersten Schritt die Schutterner Pergamenthandschriften und -fragmente online verfügbar gemacht werden. Danach sollen die erhaltenen Papierhandschriften sowie die Druckschriften, die einst im Besitz des Klosters waren, digitalisiert werden. Ziel des Projektes ist es, die Reste der ehemaligen Klosterbibliothek zusammenzuführen, Forschung und Fahndung nach Schutterner Überlieferung zu fördern und der interessierten Öffentlichkeit die ältesten Handschriften des Klosters zugänglich zu machen.”

Die drei bisher digitalisierten Handschriften=Fragmente der UB Heidelberg sind jeweils nur mit Fragezeichen Schuttern zuzuordnen.

#histmonast


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (2. Juli 2016). Virtuelle Klosterbibliothek Schuttern. Archivalia. Abgerufen am 21. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c43d


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search