Ein Buch aus dem Besitz des Tepler Abts Johann Meuskönig in Japan

Die Provenienz geht aus dem Besitzeintrag im Digitalisat

http://klibredb.lib.kanagawa-u.ac.jp/dspace/bitstream/10487/9126/1/Officia%20001.pdf

hervor.

Von 1559 bis 1584 amtierte Abt Johannes Murregius (Mäusekönig) von Tepl.

Via
http://klibredb.lib.kanagawa-u.ac.jp/dspace/browse-date?order=oldestfirst


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.