Markenrecht gilt auch für Hashtags

Wie krank ist das denn?

http://rechtsanwalt-schwenke.de/markenrecht-fussball-darf-euro2016-als-hashtag-verwendet-werden/

„Die Antwort auf die Frage, ob der Hashtag „#EURO2016“ verwendet werden [sic! KG], lautet daher zusammenfassend:

Ja, um über die Europameisterschaft zu sprechen.
Nein, wenn der Beitrag Leistungen eines Unternehmens bewerben soll.

Im Zweifel sollten Sie jedoch vorsichtig sein“


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Markenrecht gilt auch für Hashtags“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.