Kein Scherz: Marokko will Kostenlos-Lesen verbieten

http://www.heise.de/newsticker/meldung/Marokko-verbietet-Zeitunglesen-in-der-Oeffentlichkeit-3232856.html

“Das gebührenfreie Lesen periodischer Printmedien soll in Marokko illegal werden. Damit wird ein Wunsch der Verleger erfüllt.”

In der EU gilt dagegen der Erschöpfungsgrundsatz.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.