Noch bis 15.6.: EU-Konsultation zur Rolle der Verleger in der urheberrechtlichen Wertschöpfungskette und zur „Panoramaausnahme“

Es sollen „Ansichten gesammelt werden über die Auswirkungen der Erteilung eines Schutzrechtes für Verleger auf EU-Ebene auf das Verlagswesen, auf Bürgerinnen und Bürger sowie die Kreativindustrie und darüber, ob etwaiger Interventionsbedarf für die Presse anders zu beurteilen ist, als in anderen Bereichen.“
Außerdem geht es um die „Erhebung von Material für die Analyse des derzeitigen Rechtsrahmens für die ‚Panoramaausnahme‘.“

Deutschsprachiger Text:
http://ec.europa.eu/information_society/newsroom/image/document/2016-13/160321_webtext_de_final_14967.pdf

Website der Öffentlichen Konsultation:
https://ec.europa.eu/digital-single-market/en/news/public-consultation-role-publishers-copyright-value-chain-and-panorama-exception


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.