#Gemeinfreitag (Juni, Woche 1)

Die „Gemeinfreitag“-Idee von Moritz Hoffmann aufgreifend, gibt es freitags, wie in „Wenn schon #Gemeinfreitag dann richtig!“ vorgeschlagen, Gemeinfreies, das ich selbst neu ins Netz befördert habe. Wie ich schon in dem von Mareike König mit mir geführten Interview sagte, sind gemeinfreie Digitalisate Teil einer

Goldenen Kette freien Wissens

Ich rufe daher alle Leserinnen und Leser auf:

Stellt durch Kauf oder durch Schenkung erworbene oder selbstgescannte gemeinfreie Digitalisate von Büchern oder Aufsätzen ins Netz (Wikimedia Commons oder Internet Archive)!

Ladet gemeinfreie Abbildungen auf Wikimedia Commons oder gebt dort eigene Fotos als gemeinfrei frei!

Ladet nur mit US-Proxy zugängliche Google Books ins Internet Archive!

Jeder kann ohne Vorkenntnisse mitmachen. Hinweis gern mit #gemeinfrei auf Twitter oder hier in den Kommentaren. Ich hoffe, ich bleibe nicht der einzige, der sich aktiv an der Bereicherung der Public Domain beteiligt!

Bei Urheberrechtsproblemen darf ich keine Rechtsberatung anbieten, aber ich kann bei konkreten Fragen gern meine Meinung sagen …

Was zuletzt geschah:
#Gemeinfreitag (Mai, Woche 4)

***

Die Verspätung bitte ich zu entschuldigen …

(131) Die württembergische Landesbeschreibung von 1699 aus der Feder von Johann Martin Rebstock wurde, nachdem ich ursprünglich bei der WLB anklopfte, von der UB Tübingen digitalisiert, da das Exemplar sich besser eignete:

http://idb.ub.uni-tuebingen.de/diglit/LI83

(132) Thema Kaisersage (in Vorbereitung): Nach Commons lud ich hoch die Wissenschaftliche Beilage der Leipziger Zeitung 1882

https://archive.org/details/bub_gb_FS88AQAAIAAJ

und Ernst Koch: Die Sage vom Kaiser Friedrich im Kyffhäuser (1886)

https://archive.org/details/bub_gb_faWgAAAAMAAJ

sowie die frühere Fassung von 1880: Die Sage vom Kaiser Friedrich im Kiffhäuser

https://archive.org/details/bub_gb_GdJAAAAAIAAJ

Die MGH-Bibliothek steuerte ein als Fremd-Digitalisat gezähltes PDF von Häussners Studie „Die deutsche Kaisersage“ (1882) bei:

http://www.mgh-bibliothek.de/docdel/b027808.pdf

(133) Ein Bild aus der Klosterkirche Tholey ist nun der Public Domain übergeben worden:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Tholey_mai_2016_0008.jpg

(134) Die Familie Hiller von Gaertringen hatte mich nach Thurnau zum Besuch der sehr sehenswerten Ausstellung im Töpfermuseum „Aufgewacht! Die Sammlungen der Grafen Giech aus Schloss Thurnau“ (bis 3. Juli) eingeladen. Ich durfte auch die Adelsbibliothek besichtigen. Mehr dazu demnächst. Stempel der Giech’schen Domänenkanzlei:

https://commons.wikimedia.org/wiki/File:Thurnau_domaenenkanzlei.jpg

***

Fazit: 2 Abbildungen, 3 PDFs, 2 Fremd-Digitalisate

Bilanz somit bisher: 128 Abbildungen, 92 PDFs, 8 Fremd-Abbildungen, 9 Fremd-PDFs, 13 Fremd-Digitalisate, 1 Video (= 251 Medien)


Ein Gedanke zu „#Gemeinfreitag (Juni, Woche 1)

  1. Pingback: Adventskalender 2016 – Türchen 19 | Archivalia

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.