Tätigkeitsbericht 2014/2015 zu Datenschutz und Akteneinsicht in Brandenburg

http://www.lda.brandenburg.de/media_fast/4055/TB_18.pdf

Manchmal kommen Krankenhäuser auf wirklich kranke Ideen. Der Bericht musste ausdrücklich feststellen: “Das Urheberrecht steht einer Akteneinsichtnahme in Dokumente einer Patientenakte, die von anderen Behandlern stammen, nicht entgegen.”

Wie üblich ist der IFG-Teil äußerst mager ausgefallen.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 12. April). Tätigkeitsbericht 2014/2015 zu Datenschutz und Akteneinsicht in Brandenburg. Archivalia. Abgerufen am 23. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/c3qk

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search