Ausschnitt aus einem Youtube-Video erstellen und teilen?

http://www.tubechop.com/

Copyright is evil! Wie üblich ist alles, was Spaß macht, nicht erlaubt. Die Erlaubnis, Videos einzubetten, bezieht sich nur auf das vollständige Video und den von YouTube vorgegebenen Einbettungscode. Wer sich auf das EuGH-Urteil zum Framing stützt, hat die Rechnung ohne § 95c UrhG (D) gemacht, das es verbietet, für die Rechtewahrnehmung erforderliche Vermerke (üblicherweise im nicht geclippten Abspann untergebracht) zu entfernen. Das von mir zusammengekürzte Video des Hochschularchivs der RWTH enthält am Ende eine CC-Lizenz, die natürlich bei jeder Weiternutzung anzugeben ist.

Im übrigen ist der Embed-Code schwer zu kopieren und funktioniert hier auch nicht.

Via
http://blog.digithek.ch/ausschnitt-aus-einem-youtube-video-erstellen-und-teilen/

Hier hätte eingebunden werden sollen:

http://www.tubechop.com/watch/7873434


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

7 Gedanken zu „Ausschnitt aus einem Youtube-Video erstellen und teilen?“

  1. Hallo Klaus Graf,
    für meine Seite würde ich gerne einen Ausschnitt aus einem youtube Video einbetten.
    Laut ihres Artikels widerespricht das der Gesetzgebung.
    In anderen Foren konnte ich nachlesen, dass das möglich ist. Allerdings sind alle Versuche von mir gescheitert.
    Youtube selber bietet ja sogar die Möglichkeit an, ein Video erst ab einer bestimmten Zeit starten zu lassen (oder versehe ich mich da)? Haben sie eine Lösung gefunden, wie man einen Ausschnitt zeigt? Momentan habe ich auf meiner Seite lediglich ein ganzes Video eingebette, welches über sechs Minuten lang ist. Entscheidend für mein Publikum ist jedoch nur der Abschnitt von 0:12 – 1:04.
    Bevor ich die Seite veröffentliche (wordpress Blog) würde ich gerne wissen, ob Sie eine Lösung haben.

      1. Hallo MF,
        vielen Dank für den Tipp.
        Hatte diese Herangehensweise in einem Forum gelesen. Leider hat es auch nach unzähligen Versuchen nicht funktioniert.
        Auf Grund der rechtlichen Aussage von Herrn Graf bin ich auch leicht verunsichert.
        Danke aber für die Antwort.
        Gruß
        Jens hilbrands

          1. Hallo MF,
            ich werd verrückt. Jetzt klappt es auf einmal.
            Ich danke tausendmal.
            Jetzt stehe ich nur noch vor dem rechtlichen Problem, aber da werde ich mal in Ruhe drüber nachdenken 😉 und vielleicht auf das ganze Video verweisen.
            Herzlichen Dank!

Schreibe einen Kommentar zu Jens Hilbrands Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search