Wikimedia verliert Kampf um Panoramafreiheit vor schwedischem Höchstgericht

https://netzpolitik.org/2016/wikimedia-verliert-kampf-um-panoramafreiheit-vor-schwedischem-hoechstgericht/

http://blog.wikimedia.org/2016/04/04/strike-against-freedom-panorama/

Schlimm! Das Gesetz sagt davon nichts, sondern sieht klar eine Panoramafreiheit (auch für kommerzielle Postkarten) vor. Dass dies nicht für Online-Reproduktionen gelten soll, ist völlig unverständlich.

Möglichst viele sollten sich bei der laufenden EU-Konsulation für die europaweite Ausweitung der Panoramafreiheit starkmachen!

Update: Wikimedia Frankreich hat eine Petition für Panoramafreiheit, auch zu kommerziellen Zwecken gestartet.

https://www.change.org/p/s%C3%A9nat-pour-une-libert%C3%A9-de-panorama-claire-et-sans-restriction


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search