Ein Gedanke zu „Codices Vossiani: Pay per view“

  1. Die Codices Vossiani latini sind tatsächlich jetzt nur durch Brill online zugänglich. Auf http://www.brill.com/products/online-resources/codices-vossiani-latini-online kann man nur die Katalog von Meyier in Open Access erreichen. Von wenigsten einigen Handschriften dieser Gruppe gibt es einige alte Aufnahmen auf https://socrates.leidenuniv.nl/. Andere Handschriften sind allerdings dort frei zugänglich, aber gerade die Vossiani sind the jewel in the crown!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.