Italienische Abkürzungen um 1800

Das dem dänischen Bildhauer Thorvaldsen gewidmete Museum hat eine digitale Sammlung mit Dokumenten ins Netz gestellt, in der man auch eine vielleicht auch anderweitig hilfreiche Übersicht zu um 1800 in italienischen Briefen üblichen Abkürzungen findet.

http://arkivet.thorvaldsensmuseum.dk/articles/italian-abbreviations

Via
http://artiststudiomuseum.org/news/new-open-access/ bzw. ResearchBuzz



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 15. März). Italienische Abkürzungen um 1800. Archivalia. Abgerufen am 2. März 2024, von https://doi.org/10.58079/c3k6

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search