Datenbank Bibale

Die französische Datenbank Bibale (seit 2014 im Netz) ist nicht nur ein Hilfsmittel für die Handschriften- und Provenienzforschung, sondern auch für die Heraldik, entnimmt man

http://heraldica.hypotheses.org/4453

Zu den Datenbanken am IRHT in Paris siehe auf Englisch:

http://www.menestrel.fr/IMG/pdf/Hanno_WIJSMAN.pdf

burgensis


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.