Webressourcen aus Nordeuropa

http://nordichistoryblog.hypotheses.org/3300

Was die Rara von Umea angeht, so ist das allerdings alles andere als neu, denn die digitale Sammlungen dort haben WIR schon 2008 gemeldet:

http://archivalia.hypotheses.org/25526

Siehe auch
http://web.archive.org/web/20100304231153/http://wiki.netbib.de/coma/DigiNorden



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 1. März). Webressourcen aus Nordeuropa. Archivalia. Abgerufen am 2. März 2024, von https://doi.org/10.58079/c3hq

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search