Über das neue Portal “Frag den Bundestag” können Nutzer per Knopfdruck Studien des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags beantragen

https://fragdenstaat.de/fragdenbundestag

Via
http://heise.de/-3084481

Update:

https://correctiv.org/blog/2016/01/27/geheimniskraemer-haben-verloren/


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
Klaus Graf (26. Januar 2016). Über das neue Portal “Frag den Bundestag” können Nutzer per Knopfdruck Studien des Wissenschaftlichen Dienstes des Bundestags beantragen. Archivalia. Abgerufen am 24. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c3a2


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search