Das Vermächtnis des Aaron Swartz

Drei Jahre ist es her, dass Aaron Swartz den Freitod wählte. Whistleblowerin Chelsea Manning hat ihm jetzt einen Artikel gewidmet.

https://medium.com/@xychelsea/remembering-aaron-swartz-94d204b9e190#.f6eralvn6

Via
https://netzpolitik.org/2016/chelsea-manning-ueber-die-schriften-von-aaron-swartz/

Siehe auch

5 Efforts That Keep Aaron Swartz’s Legacy Alive
https://www.inverse.com/article/10133-5-efforts-that-keep-aaron-swartz-s-legacy-alive



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 15. Januar). Das Vermächtnis des Aaron Swartz. Archivalia. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c373

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search