BGA Aktenordnung und AGA Allgemeine Dienst- und Geschäftsanweisung der Stadt Mannheim

https://www.stadtarchiv.mannheim.de/schriftgutverwaltung

“Im Jahr 2015 wurde die Aktenordnung der Stadt Mannheim nach über 30 Jahre grundsätzlich überarbeitet. Gerade in Hinsicht auf die Einführung der elektronischen Akte wurden alle Regelungen überprüft und so bearbeitet, so dass die bewährten Grundsätze der Schriftgutordnung jetzt auch in der elektronischen Welt Anwendung finden können. Die neue Aktenordnung gibt damit Antworten auf viele Fragen, die sich seit der Einführung der E-Mail-Kommunikation immer wieder drängend stellen und sie bietet Lösungen, die für eine moderne Verwaltung unverzichtbar sind. […]

Nach welchen Kriterien die Prozesse innerhalb der Stadtverwaltung geregelt werden, wird von der Allgemeinen Dienst- und Geschäftsanweisung geregelt.”

Nachdem die beiden Dokumente zunächst nur den Beziehern der Archivliste zugänglich waren, habe ich bei der Stadt Mannheim die Online-Stellung angeregt, ein Vorschlag, dem das Stadtarchiv gefolgt ist. Dies ist um so erfreulicher, als die beiden Normen durchaus exemplarischen Charakter haben und anderen als Vorbild dienen könnten.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.