Wo lassen sich (natur-)wissenschaftliche (Open Access-) Publikationen recherchieren?

Eine Liste bei Frischer Wind. BASE und Google Scholar finde ich auch wichtig, während ich von der Nutzung der Academic Search von Microsoft abrate. Aus meiner Sicht fehlt vor allem der KVK mit dem E-Medien-Häkchen.

Bei aller eingeräumten Eitelkeit: Was MSN zu mir im Bereich Arts & Humanities bietet (1 Publikation) ist absolut inakzeptabel. BASE: Klaus Graf und Klaus Graf 192+83 (mit Dubletten). Google Scholar: 190.

msn_academic


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.