Digitalisierung archivalischer Amtsbücher und vergleichbarer serieller westfälischer Quellen

Die Digitalisate zum Projekt listet:

http://www.lwl.org/LWL/Kultur/Archivamt/Archiv_IT/dfg-projekt/#anker-4

“In der Zeit von Juni 2013 bis April 2014 wurden 1300 Amtsbücher aus den Beständen der teilnehmenden 32 Projektpartner extern digitalisiert. Das dabei verwendete Archivgut stammt aus der Zeit des 19. und frühen 20. Jahrhundert und enthält Protokolle zu den Sitzungen verschiedener kommunaler Gremien, z. B. von Kreistagen, Stadt- und Gemeinderäten.

Neben diesem „modernen“ Archivgut wurden 44 ausgewählte Bände älteren Datums digitalisiert. Hierunter fallen Missivenbücher, Kataster, Bürger- sowie Protokollbücher aus der Zeit des 16. – 19. Jahrhunderts.”



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2016, 6. Januar). Digitalisierung archivalischer Amtsbücher und vergleichbarer serieller westfälischer Quellen. Archivalia. Abgerufen am 25. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c354

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search