Jede Publikation der Fotografie eines Alltagsgegenstandes könnte strafbedroht werden

Ulrich Herb berichtet in Telepolis über die Konsequenzen einer Copyright-Reform im UK. Zu den möglichen Folgen der verfehlten Geburtstagszug-Entscheidung des BGH (2013) in Deutschland für die Wikipedia:

https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Bildrechte#Rechtslage_in_Deutschland

"13 - ITALY - tramonto a New York - Gaetano Pesce - 1980- - Cassina - sofa - sunset in New York.jpg
“13 – ITALY – tramonto a New York – Gaetano Pesce – 1980- – Cassina – sofa – sunset in New York“ von User:PavaEigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2015, 17. Dezember). Jede Publikation der Fotografie eines Alltagsgegenstandes könnte strafbedroht werden. Archivalia. Abgerufen am 18. April 2024, von https://doi.org/10.58079/c312

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search