Bin mit den Archivalia-Zugriffszahlen zufrieden

Seit 1. Dezember 2015 blogge ich mit Archivalia auf Hypotheses und bin sehr zufrieden, wie gut der Umzug geklappt hat. Das einzige, was mich stärker stört, ist die Reihenfolge der Suchergebnisse (auch bei Twoday gab es Ausreisser, aber normalerweise war sie dort strikt chronologisch).

Gern wünsche ich mir natürlich auch Feedback treuer oder weniger treuer LeserInnen und Leser zum „neuen“ Archivalia.

zugriffszahlen_12_1_2015


4 Gedanken zu „Bin mit den Archivalia-Zugriffszahlen zufrieden

  1. Die Veränderung nach so langer Zeit tut gut. Dass der Export der Datenmengen geklappt hat: Wunder der Technik!
    Macht alles einen sehr aufgeräumten Eindruck. Habe gleich ausprobiert, ob die automatische Englisch-Übersetzung auch bei meiner Überschrift funktioniert (nein. Besser so).

    Grüße aus Düsseldorf

  2. Insgesamt gefällt es mir. Was ich doof finde, ist die Tweet-Sektion oben, da Du Twitter ja eher nicht als eigenen Kanal nutzt, sondern dort nur automatische Links auf Google-Plus-Treffer erscheinen. Wenn man die neuesten Kommentare sehen will, muss man hingegen durch seitenweise Links auf Monats-Archive scrollen. Mein Vorschlag: Kommentare ganz hoch, Tweets raus oder runter.

  3. Vielen Dank fürs Umziehen auf die neue Plattform! Bin auch überrascht, wie reibungslos das geklappt hat, aber eine gute Vorbereitung hat sich hier offenbar ausgezahlt.

    Ein Bitte zum Layout: Die URLs sollten im Text deutlicher hervorgehoben werden, derzeit übersieht man sie einfach.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.