Erst Seit März 2013 können RUB-WissenschaftlerInnen die Volltext-Versionen ihrer veröffentlichten Artikel auf dem Server der Bochumer Hochschulbibliographie archivieren

https://bibliographie.ub.rub.de/

Von 109.056 Publikationen in der Hochschulbibliographie der RUB sind 2201 Open Access (2 %). Für 2014 ergibt sich als Quote 7,7 % (250 von 3262).

In der Geschichtswissenschaft datiert die letzte OA-Publikation von 2012. 27 von 66 OA-Publikationen in diesem Bereich entfallen auf die „Sehepunkte“.

Es werden in der Bibliographie vornehmlich externe Quellen als OA gezählt, auf Anhieb gelang es mir nicht, eine einzige „grüne“ Publikation zu ermitteln. Überhaupt scheint die Suche nicht korrekt zu funktionieren.

Siehe auch http://archivalia.hypotheses.org/52238


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.