Academic Linkshare ist nach wie vor ein Skandal

Die BLO macht einen Bayern betreffenden Auszug von Academic Linkshare zugänglich. Das Bibliothekennetzwerk Academic Linkshare pflegt gemeinsam Links, reserviert aber die für die Recherchequalität zentrale Linkdatenbank für die Mitglieder. Die einzelnen Themen der virtuellen Fachbibliotheken überschneiden sich vielfältig, daher ist eine gemeinsame Datenbank wichtig. Aber um Gottes Willen doch nicht nur für die Macher der Linksammlungen! Sondern auch für die Nutzer, die einer Vielfalt nicht hinreichend vernetzter Suchoberflächen gegenüberstehen. Man versteht es nicht: Qualitätvolle Linksammlungen befinden sich überall auf dem Rückzug, und dann verweigert man Nutzern, die gewillt wären, über Googles Tellerrand hinauszublicken, den Lesezugriff auf die zentrale Katalogiserungsdatenbank!


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.