Kein gesetzeskonformes Impressum bei Google+ mehr möglich?

Fragt RA Thomas Stadler. “Der Kollege Thomas Schwenke vertritt in seinem Blog die Auffassung, dass ein Impressum zwar hinter dem alten „Über mich“ ausreichend war, weil der Verkehr dort Impressumsangaben vermuten wird, aber wohl nicht mehr hinter dem neuen „i“.” Stadler fordert Google+ zu Recht dazu auf, dringend nachzubessern. Mir selbst gefällt das neue Google+ überhaupt nicht, und ich musste erst einmal länger suchen, bis ich meine Profilseite hinter dem i wiederfand.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search