FAZ mosert wieder gegen Open Access

Nimmt dieses Käsblättchen noch jemand ernst?

http://www.faz.net/aktuell/feuilleton/forschung-und-lehre/open-access-droht-wissenschaftlern-der-zwang-zum-selbstverlag-12783786.html

Es geht um die vorgesehene Änderung des Hochschulrechts in Baden-Württemberg, siehe auch die Petition, die leider nur jämmerlichen Zuspruch fand:

http://archiv.twoday.net/stories/629754898

Zur Wissenschaftsfreiheit siehe auch
http://archiv.twoday.net/stories/8401787



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2014, 5. Februar). FAZ mosert wieder gegen Open Access. Archivalia. Abgerufen am 29. Mai 2024, von https://doi.org/10.58079/bink

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

2 Gedanken zu „FAZ mosert wieder gegen Open Access“

  1. Nimmt dieses Käseblättchen noch jemand ernst? dies lässt sich mit einer einfachen Gegenfrage klären: Wer ist eigentlich Klaus Graf und wer nimmt ihn allen Ernstes ernst? …spätestens nach dem hier vieldiskutierten antisemitischen Ausfall der letzten Tage..

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search