9 Gedanken zu „Sonntagsrätsel“

  1. Der Browser Chrome … bietet mit seiner Google-Bildsuchfunktion gleich zwei weiterführende Links. Warum aber einfach, wenns auch umständlich geht?

    1. Noch lehrreicher wäre es, den Suchweg zu wissen Auf Twitter kam die Lösung noch schneller von der Weberin. Ich hatte übrigens das unscheinbare + bei booksnbuildings übersehen, das zur Quelle führt.

    2. Gern. Ich hab‘ „ius lubicensis“ gegoogelt und landete in Det Kongelige Bibliotek gleich im Katalog, und da gab’s das Digitalisat zum Anschauen. Glückwunsch an die Weberin (das + hab‘ ich auch ignoriert:-)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.