Nur keine Angst: Unsere Kultur braucht kein Urheberrecht

“Heute, am 23. April, ist der Welttag des Buches und des Urheberrechts, 1995 eingerichtet von der UNESCO. Der niederländische Politikwissenschaftler und Autor Joost Smiers nimmt den Tag zum Anlass, über die Marktverhältnisse der Inhaltewirtschaft und Gründe für eine Abschaffung des Urheberrechts nachzudenken.”

http://irights.info/nur-keine-angst-unsere-kultur-braucht-kein-urheberrecht


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Nur keine Angst: Unsere Kultur braucht kein Urheberrecht“

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.