Census of Western Medieval Manuscripts in Romania

Maßgeblich ist natürlich ärgerlicherweise die Druckversion gemäß

http://codex.centre.ubbcluj.ro/te-290-project

aber die Beschreibungen [der abendländischen Handschriften des Mittelalters in Rumänien]

http://codex.centre.ubbcluj.ro/manuscrisele-medievale-occidentale-din-romania-census-2

dürften trotzdem von Nutzen sein.

Verlinkt ist ein schön illuminiertes deutsches Gebetbuch saec. XV als Digitalisat:

http://www.bcucluj.ro/re/colectii_speciale/CodexPiccolomini.pdf
[bzw.
http://dspace.bcucluj.ro/handle/123456789/13246 ]


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.