Multimediales Schulbuch über Jan Hus, aber nur fürs IPad

http://www.ekikon.de/jan-hus-ibook

„Sie haben kein iPad? Kein Problem! Sie können Inhalte des Schulbuchs auch als einzelne Bild-, Text- oder Tondateien in einem Online-Gruppenraum bei http://rpi-virtuell.de haben. Dort einfach mit email-Adresse registrieren und Aufnahme bei der Gruppe „Konstanz Konzil“ beantragen.“ Ist ja nicht gerade sehr professionell …

Update: Da der Download mehrfach abbrach, kann ich über die Inhalte nichts sagen.


Ein Gedanke zu „Multimediales Schulbuch über Jan Hus, aber nur fürs IPad

  1. Doch, das geht Zum 600. Todestag von Jan Hus (6.7.1415) lohnt sich das erwähnte iBook in jedem Fall. Als dessen Ersteller darf ich anmerken, dass auf der angegebenen Website durch viele User bestätigt kaum jemand Probleme mit dem Gratis-Download (iPad, mit der iBooks-App) hatte. Bei 113 MB ist allenfalls etwas Geduld gefragt. Inzwischen sind die Inhalte auch als traditionelle Dateiformate (WORD, PDF, PPT, MP3…) für unterrichtliche Belange eingerichtet gratis zum Download erhältlich (natürlich nicht ganz so bequem wie im iBook, sondern „in Einzelteilen“, ein bißchen nach unten scrollen): http://rpibaden.blogs.rpi-virtuell.net/2013/10/22/jan-hus-in-konstanz/

Schreibe einen Kommentar zu Michael Beisel Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.