Wunschbuch „Kunst“ an der UB Heidelberg

http://www.ub.uni-heidelberg.de/fachinfo/kunst/wunschbuch.html

„Trotz des Angebots von über 500.000 kunstwissenschaftlichen Medien kann es sein, dass ein von Ihnen benötigter Titel in unserem Bestand fehlt, oder ein Buch noch nicht digitalisiert wurde. In einem solchen Fall können Sie uns nun Ihr ‚Wunschbuch‘ melden und wir kümmern uns um eine für Sie kostenlose Beschaffung oder Digitalisierung des Bandes. […]

Digitalisiert werden können folgende Titel:
Gemeinfreie Bücher, also Titel, deren Autoren mehr als 70 Jahre tot sind
Sie sind selbst der Autor/die Autorin und übertragen uns die einfachen Nutzungsrechte zur Digitalisierung eines Aufsatzes oder einer Monographie. Ggf. müssen hier noch die Rechte des Verlages etc. geprüft werden.
Sonstige Werke, allerdings nur, wenn mit Autor und Verlag die Rechte geprüft wurden.“


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.