Informationsfreiheitsbeauftragte: „Urheberrecht dient nicht der Geheimhaltung“

„Die deutschen Informationsfreiheitsbeauftragten haben in einer Entschließung festgehalten, dass staatliche Informationen nicht unter Berufung auf das Urheberrecht zurückgehalten werden dürften. “
http://heise.de/-2230742

http://www.lda.brandenburg.de/cms/detail.php/bb1.c.367213.de

Siehe auch hier in Archivalia

?s=ifg+urhg


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.