Open Access, Creative Commons und das Posten von Handschriftenscans

Schriftfassung meines Referats in Rom im Redaktionsblog:

http://redaktionsblog.hypotheses.org/2417

Video siehe
http://archiv.twoday.net/stories/894830830

Update:
http://archiv.twoday.net/stories/1022377487


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.