Spätmittelalterliche Turnierdarstellungen in Ravensburg, Solothurn und andernorts

Dank Silvan Freddi und der Lektüre eines Aufsatzes über das Ravensburger sog. Mohrenfresko konnte ich meinen Beitrag
„Ein fiktives Turnier in Solothurn zur Zeit Kaiser Heinrichs III.“ erheblich erweitern.

http://archiv.twoday.net/stories/1022479330


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.