Priamel des Tages (ii)

Um an den Wettbewerb

http://archiv.twoday.net/stories/931537093

zu erinnern, gibt es bis zum Monatsende jeden Tag eine Priamel.

Priameln in Archivalia
?s=priamel

HEUTE: Ein schweigender Schüler

Ein schweigender schüler
und ein einfeltiger richter
und ein püb auf eim hohen roß jagen
und ein húr auf eim verhangen wagen
und ein grindiger koch
die verderben aller hern hof.

Die Wiedergabe stammt aus der ehemals Donaueschinger Priamelhandschrift (ganz geringen Umfangs), die um 1490 wohl in Nürnberg geschrieben wurde.

Digitalisat:

http://digital.blb-karlsruhe.de/blbhs/content/pageview/1182101

Gedruckt wurde der Text von Euling 1887, S. 60 als Nr. 28 nach der Wolfenbütteler Handschrift Aug. 76.3 2°.

http://dbooks.bodleian.ox.ac.uk/books/PDFs/N10266423.pdf

Parallelüberlieferung nennt Hansjürgen Kiepe: Die Nürnberger Priameldichtung (1984), S. 411 (außer den genannten Handschriften nur noch GNM 5339a).

[Ähnlich schon eine vernichtete Straßburger Handschrift von 1385, zitiert von Euling 1905, S. 452

https://archive.org/stream/daspriamelbisha00euligoog#page/n459/mode/2up nach
http://books.google.de/books?id=rIrPAAAAMAAJ&pg=PA324
Zur Hs.: http://www.mr1314.de/3048 ]


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.