Volldigitalisate in manuscripta.at

Ein Relaunch der Seite beschert uns die folgende Liste:

http://manuscripta.at/manu7261/digitalisate.php

Digitalisierte Handschriften (Volldigitalisate)

Graz, Universitätsbibliothek (295 Volldigitalisate)
Heiligenkreuz, Zisterzienserstift (16 Volldigitalisate)
Klosterneuburg, Augustiner-Chorherrenstift (24 Volldigitalisate)
Kremsmünster, Benediktinerstift (2 Volldigitalisate)
Linz, Oberösterreichische Landesbibliothek (55 Volldigitalisate)
Salzburg, Erzabtei St. Peter, Benediktinerstift (4 Volldigitalisate)
Salzburg, Universitätsbibliothek (5 Volldigitalisate)
Sankt Pölten, Diözesanbibliothek (76 Volldigitalisate)
Wien, Haus-, Hof- und Staatsarchiv (10 Volldigitalisate)
Wien, Österreichische Nationalbibliothek (ÖNB) (584 Volldigitalisate)
Zwettl, Zisterzienserstift (6 Volldigitalisate)

Die Handschriften aus Klosterbibliotheken werden in einem eigenen Angebot mit seitenweisen Permanentlinks zur Verfügung gestellt. Vor allem vermisst man Links auf die Klagenfurter Handschriften, siehe auch meine Zusammenstellung über digitalisierte Handschriften in Österreich:

http://archiv.twoday.net/stories/615268137

Zwettler Bärenhaut



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2014, 28. Juli). Volldigitalisate in manuscripta.at. Archivalia. Abgerufen am 24. Februar 2024, von https://doi.org/10.58079/bhl4

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Volldigitalisate in manuscripta.at“

  1. Fremde Federn? So erfreulich die Bereitstellung eines gesammelten Zugangs zu den (meisten der) derzeit vorhandenen österreichischen Digitalisaten ist, so irritierend ist es, dass nicht deutlich darauf hingewiesen wird, dass der Großteil der angebotenen Digitalisate Eigenleistungen anderer sind und (zum Teil schon seit langer Zeit) lokal präsentiert werden – zum Beispiel Graz, Universitätsbibliothek; Linz, Oberösterreichische Landesbibliothek; St. Pölten, Diözesanbibliothek; Wien, Österreichische Nationalbibliothek. In der gegenwärtigen Form schmücken sehr viele fremde Federn den eigenen Hut…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search