63 Aktenordner mit Sparkassen-Originalbelegen im Gewahrsam der Magdeburger Staatsanwaltschaft wurden versehentlich geschreddert

http://www.volksstimme.de/nachrichten/lokal/stendal/1346147_Staatsanwaltschaft-Magdeburg-laesst-brisante-Akten-schreddern.html

http://www.welt.de/regionales/sachsen-anhalt/article132595163/Akten-zu-Sparkassen-Skandal-vernichtet.html

http://www.mdr.de/nachrichten/reaktionen-aktenpanne-ermittlungen-sparkasse-stendal100_zc-e9a9d57e_zs-6c4417e7.html



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2014, 29. September). 63 Aktenordner mit Sparkassen-Originalbelegen im Gewahrsam der Magdeburger Staatsanwaltschaft wurden versehentlich geschreddert. Archivalia. Abgerufen am 1. März 2024, von https://doi.org/10.58079/bh9l

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search