Guard archivist admits to thefts

WORCESTER — A Framingham man who worked as an archivist for the Massachusetts National Guard Museum and Archive in Worcester admitted yesterday in court to selling $50,000 worth of historical documents. Read more at the Museum Security Network.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2003, 14. Februar). Guard archivist admits to thefts. Archivalia. Abgerufen am 22. Juni 2024, von https://doi.org/10.58079/c2sf

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search