Adelsarchive in Sachsen

Birgit Richter, Adelsarchive in Sachsen zwischen staatlichem Anspruch und Familientradition vom 19. Jahrhundert bis zur Gegenwart, in: Der Archivar 56 (2003), S. 313-317

Gliederung:
1. Verstaatlichung der Patrimonialgerichtsbarkeit
[Übernahme der Akten v.a. 1848/1855 ff.]
2. Familiengeschichte und Landesgeschichte
[“Archivpflege” im 19. Jh.]
3. Enteignung im Zuge der “Bodenreform”
[1945 ff.]
4. Adelsarchive heute im Freistaat Sachsen
[Rückübereignung von Rittergutsarchiven, 16 Verfahren, davon 3 abgeschlossen]

Siehe dazu auch:
http://archiv.twoday.net/stories/3312


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.