Heesters-Archiv an die Berliner Akademie der Künste

Der Schauspieler Johannes Heesters übergibt morgen sein künstlerisches Archiv an die Berliner Akademie, der er übrigens nicht angehört.
Dabei handelt es sich um umfangreiche Korrespondenzen, tausende Fotos, Notizen, biografische Unterlagen und Dokumente aus 80 Jahren Bühnenleben.

vermeldet DPA


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.