Rahmenkonzept zur Langzeitarchivierung digitaler Unterlagen

Die Stadt Stuttgart hat ein Rahmenkonzept zur Langzeitarchivierung digitaler Daten erarbeitet. Beteiligt waren das Stadtarchiv, die für die Informations- und Kommunikationstechnik zuständige Abteilung sowie die Firma Unilog Systems Integration GmbH. Dieses Rahmenkonzept stellen wir gern auch anderen Archiven zur internen Verwendung zur Verfügung. Bei Interesse schicken Sie bitte eine Email an die Adresse stadtarchiv@stuttgart.de .


OpenEdition schlägt Ihnen vor, diesen Beitrag wie folgt zu zitieren:
steigmeier (21. März 2005). Rahmenkonzept zur Langzeitarchivierung digitaler Unterlagen. Archivalia. Abgerufen am 16. Juli 2024 von https://doi.org/10.58079/c1p6


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search