Kleinere Schwesternarchive

Titel: Der Wert kleinerer Schwesternarchive für die Ordens- und Frömmigkeitsgeschichte : das Beispiel der Wilkingheger Missionsschwestern
Dokumententyp: Aufsatz
Medientyp: Text
Autor: Steinhauer, Eric W. [Autor]

Format: [Öffnen] PDF (Portable Document Format)

http://www.db-thueringen.de/servlets/DerivateServlet/Derivate-3615/aufsatz5-1.pdf

Stichwörter: Missionarinnen der Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes / Deutsche Provinz ; Archiv
Dokumentenklassifizierung: Klasse A
Beschreibung: Die Geschichte der Kongregation der Missionarinnen von der Unbefleckten Empfängnis der Mutter Gottes wird dargestellt. Zugleich geht es um den Aufbau des Provinzarchivs der Deutschen Provinz. Das Beispiel dieses Archivs wird als Muster für eine extern-subsidiäre Archivpflege kleinerer Ordensarchive beschrieben. Überdies werden Forschungsansätze für die Ordens- und Frömmigkeitsgeschichte aufgezeigt, die sich aus den in kleineren Ordensarchiven lagernden Quellen ergeben können.

Quelle: Aus: Reimund Haas/Reinhard Jüstel (Hrsg.), Kirche und Frömmigkeit in Westfalen : Gedenkschrift für Alois Schröer. – Münster : Aschendorff, 2002 (Westfalia Sacra ; 12), S. 225-237.


Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Ein Gedanke zu „Kleinere Schwesternarchive“

  1. Modell für Erschließung von Klosterarchiven Wer den Aufsatz gelesen hat, kann ihn nur bestens empfehlen als Modell für die Erschließung von Klosterarchiven und ist dankbar und froh, dass er nun sowohl digital als auch über dieses Portal zugänglich ist. Angesichts des allseits beklagten Defizits bei den Ordensarchivaren ein gutes Modell
    Allen hieran beteiligten Dank und Anerkennung
    Prof. Dr. R. Haas
    Archivoberrat i.K.
    Historisches Archiv des Erzbistums Köln
    31.5.05

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.