Open Access und der Göttinger Universitätsverlag

http://www.univerlag.uni-goettingen.de/univerlag-Dateien/Books/online_fsmittler_050527.pdf

Diese Quasi-Festschrift für Elmar Mittler widmet sich im Beitrag über den Göttinger Universitätsverlag am Rande auch dem Thema “Open Access” (M. Bargeer). Die Definition von Open Access ist wie häufig defizient: es fehlt wieder einmal die Beseitigung der “permission barriers”. Dieser gedanke ist im deutschen Bibliothekswesen ohnehin nicht populär, man möchte am liebsten einen Open Access Light, alle Rechte vorbehalten.



Diesen Blogbeitrag zitieren
Klaus Graf (2005, 2. September). Open Access und der Göttinger Universitätsverlag. Archivalia. Abgerufen am 22. April 2024, von https://doi.org/10.58079/c1hn

Autor: Klaus Graf

Historiker und Archivar, Blogger

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Suche in OpenEdition Search

Sie werden weitergeleitet zur OpenEdition Search